Mitmachen und Unterstützen

Jeder kann sich im THW engagieren - und die Möglichkeiten sind vielfältig: Sei es als Einsatzkraft, in der THW-Jugend oder im Helferverein. Schau ruhig einmal rein!

Die Mitgliedschaft als ehrenamtlicher Helfer im THW ist kostenlos, aber nicht umsonst. 

Sofern du dich mit deinem Engagement im THW einbringst, erhältst du von uns nicht nur deine Uniform. Die umfangreichen Ausbildungen mit teilweise IHK-zertifizierten Abschlüssen werden auch außerhalb des THWs anerkannt. Unseren Mitglieder bereitet die Zusammenarbeit mit den Kameraden und dem Umgang mit unsere Technik Spaß. Nach Unglücken und Katastrophen den Menschen in Not gemeinsam helfen zu können, dass motiviert uns noch weiter.

 

Einsatzkraft

Leiste auch du deinen Beitrag und engagiere dich im THW.
Gemeinsam mit deutschlandweit 80.000 Kameraden sind wir das Rückgrat des bundesdeutschen Zivilschutzes und Unterstützen gemeinsam in Deutschland nach Unglücken und Katastrophen.

Junghelfer/in

Unter 18 Jahre alt? Dann erfahre die Bedeutung des THWs in der THW-Jugend.

Wenn du bereits zehn Jahre oder älter bist, du dich für Technik interessierst und du anderen helfen willst, dann bist du bei uns richtig:

THW-Mini

Freizeitgestaltungfür Kinder zwischen 6 und 10 Jahren.

Minigruppen vermitteln technikbegeisterten Kindern im Alter von sechs bis neun Jahren das THW spielerisch und pädagogisch sinnvoll. 

Förderer

Hilfe für die Helfenden

Viele Menschen wollen helfen, können aber aus verschiedenen Gründen nicht in den aktiven THW-Dienst eintreten. Eine Möglichkeit ist deshalb der Förderverein - als Mitglied oder als Spender.

Unterkategorien